Ein- und Ausreiseregelung : Niederlande sind Hochrisikogebiet: Was Reisende jetzt wissen müssen

von 21. November 2021, 09:50 Uhr

nnn+ Logo
Ab Sonntag gelten die Niederlande als Hochrisikogebiet. (Symbolbild)
Ab Sonntag gelten die Niederlande als Hochrisikogebiet. (Symbolbild)

Die Corona-Lage in den Niederlanden hat sich drastisch verschlechtert, das Land ist ab dem heutigen Sonntag als Hochrisikogebiet eingestuft. Wie die Situation im Nachbarland ist und welche Regeln bei der Ein- und Ausreise gelten.

Amsterdam | Nachdem es im Spätsommer keine Hochrisikogebiete in der Europäischen Union mehr gab, verschärft sich nun die Corona-Lage in Teilen des Kontinents wieder. Ab Sonntag gelten die Niederlande als Hochrisikogebiete, nur die Überseegebiete Aruba, Curacao und Sint Maarten sind ausgenommen. Was Sie bei Ihrer Reise beachten sollten. Diese Regeln gelten bei ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite