B.1.1.529 : Supervariante Omikron: Die wichtigsten Fragen und Antworten

von 27. November 2021, 14:44 Uhr

nnn+ Logo
In Südafrika ist eine neue Variante des Coronavirus entdeckt worden – Wissenschaftler sind besorgt.
In Südafrika ist eine neue Variante des Coronavirus entdeckt worden – Wissenschaftler sind besorgt.

In Südafrika ist die Omikron-Variante des Coronavirus entdeckt worden. Eine Wissenschaftlerin bezeichnet sie als "die besorgniserregendste, die wir je gesehen haben". Was über B.1.1.529 bekannt ist – und was nicht.

Johannesburg | In Südafrika ist eine neue Corona-Mutante entdeckt worden. Forscher warnen, vor der Supervariante, die in Südafrika für die rasant steigenden Infektionszahlen verantwortlich sein könnte. Die Omikron benannte Variante B.1.1.529. könnte wegen ungewöhnlich vieler Mutationen hoch ansteckend sein und zudem den Schutzschild der Impfstoffe leichter durchdrin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite