Ein Angebot des medienhaus nord

Kommentar des Autors Richtiger Ansatz

Von CKOE | 11.01.2017, 23:30 Uhr

Ist die Skepsis von Linken-Stadtvertreter Gerd Böttger am SDS-Konzept wirklich berechtigt? Der Ansatz der Stadt, die Regeln für die Straßenreinigung den aktuellen Gegebenheiten in Schwerin anzupassen, gerechter und nachvollziehbarer zu machen, erscheint jedenfalls löblich.

Dass vergleichbare Straßen in Schwerin wie bisher unterschiedlich oft gereinigt werden, ist den Bürgern kaum mehr zu vermitteln. Die Stadt hat ein heißes Eisen angefasst – eine sachliche Debatte sollte folgen.