Winterwetter : Der Pedelec-Akku mag es lieber wärmer

von 12. Januar 2021, 12:24 Uhr

nnn+ Logo
Im Winter montieren Pedelecfahrer den Akku besser ab und nehmen ihn mit ins Haus.
Im Winter montieren Pedelecfahrer den Akku besser ab und nehmen ihn mit ins Haus.

Wer auch in der kalten Jahreszeit nicht auf sein Elektrofahrrad verzichtet, widmet dem Akku besser etwas mehr Aufmerksamkeit. So bleibt der Kraftspender auch über den Winter fit.

Berlin | Kälte mögen die Akkus von elektrischen Fahrrädern gar nicht. Sie kann ihnen speziell auf lange Sicht schaden. Damit sie den Winter gut überstehen, helfen ein paar Tipps vom Tüv-Verband (VdTÜV). Bei Frost bleibt der Akku lieber nicht draußen am Pedele...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite