zur Navigation springen

Beruf & Karriere

18. Oktober 2017 | 18:42 Uhr

Wer gegen seinen Willen von einem Kollegen angefasst wird, sollte sich an den Arbeitgeber wenden. Er ist verpflichtet, seine Mitarbeiter vor Belästigung zu schützen. /dpa
Hilfe für Betroffene :

#MeToo: Wie man bei sexueller Belästigung im Job reagiert

#MeToo - unter diesem Schlagwort schreiben derzeit viele Frauen im Netz über ihre Erfahrungen mit Sexismus und