Umfrage : In vielen Unternehmen wird geduzt

nnn+ Logo
„Und Du so?“ - Duzen gilt vielen Beschäftigten als Ausdruck moderner Unternehmenskultur.

Die Wahl der Ansprache ist eine Frage des Anstands und der Etikette - die im Job durchaus heikel werden kann. Wie sieht es in deutschen Firmen aus?

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
16. September 2020, 13:15 Uhr

Stuttgart | Duzen oder Siezen: Im Job ist es manchmal nicht leicht, die richtige Anrede für Kollegen oder Vorgesetzte zu finden – besonders als Neuling. Drei Viertel der Beschäftigten in Deutschland (76 Prozent) ...

atrtuStgt | Denzu dore eSzein: mI obJ tsi se hmancmla icthn iht,ecl die cteirgih deAner für logKneel oerd ttgresozVee zu nnifed – sdeorsneb als ngNu.eli

Deir Vrteeli dre ncsthgeeiäBft ni etdshlucnDa 7(6 tnPzr)oe enchömt rinee fagreUm eds frssteMrkchoar isdneRop gfoeulz bei rde rAeitb zraw relibe itm Du„“ prnasegonhec e.rdnwe Das ethßi erab ,ucah ssad eni reieltV ieegzts weernd e.htmöc

In erd arPsix its asd uD fua rde Ateirb crauusdh eveeibrrtt: Zeiw vno drie Btnrgeefa (66 P)reoznt gebna an, sads ni ermhi Uerehmnennt udtzge eed.wr Da cuhizgle rlinlsdega urn 59 retznoP enretnien,v ssda eib ehinn getzeis we,erd citsenh ni ielnev nieFmr sedbei bücilh – was hlnenaedgie is:t eßShhcilicl sti eid aerAhcpsn huiäfg inee gerFa dre Hrarh.eiice dähWenr ebim leonKgel sua red enilehgc utAglbein asd Du yoak ,sit cöetmh der fehC cielhivelt tsegezi enre.wd

iEen eßrgo ihMrethe 86( )oPzetrn ählt ads nzDeu rügeibns rüf ennei Aukcrusd omreednr mtlrnnhte,usuUknere 41 zteroPn eotrnvre es eagedgn las tltliea.dorni

mI atfuAgr edr gerösieKintn Geprup urndwe 0003 Beerugiästtf nszhicwe 18 dun 96 rahneJ ,eftrgab begiredünew lsgtent.leeA

zur Startseite