Für iOS und Android : Gratis-Download: Jetzt kommt "Mario Kart" auf das Smartphone

Mit Mario und Co. können Spieler bald auf dem Smartphone um die Wette fahren.
Mit Mario und Co. können Spieler bald auf dem Smartphone um die Wette fahren.

"Mario Kart"-Fans aufgepasst: Schon bald kommt der Videospielklassiker von Nintendo auf das Smartphone.

von
19. September 2019, 14:25 Uhr

Hamburg | Fans des Videospielklassikers von 1992 werden sich freuen: Ab dem 25. September ist Nintendos "Mario Kart" auch als kostenlose App für das Smartphone verfügbar – genauer gesagt: "Mario Kart Tour". Mit den Figuren wie Bösewicht Bowser, Dino Yoshi oder Marios Zwillingsbruder Luigi werden so bei dem ein oder anderen ganz bestimmt Jugenderinnerungen geweckt.


Laut "Businessinsider.de", die das Spiel bereits vorab getestet haben, überzeugt "Mario Kart Tour" vor allem mit einer guten Grafik. Auch einen offiziellen Trailer zur mobilen Version des Kultspiels gibt es bereits:


Steuerung mit bloß einem Finger

Die Strecken, die zum Rasen und Werfen mit Schildkrötenpanzern einladen, wurden im Spiel von echten Städten auf der ganzen Welt inspiriert – aber auch auf klassische Pisten müssen Fans nicht verzichten. Die Steuerung von Mario, Peach und Co. erfolgt mit bloß einem Finger. Laut "PC Games" wird es außerdem "große Sterne" zu sammeln geben. Ebenso wird darauf hingewiesen, dass man neue Fahrer, Fahrzeuge und Gleiter freischalten respektive freikaufen und sich durch das Abschließen von Herausforderungen Abzeichen erarbeiten kann.

Auch interessant: Spotify-Familien-Abo: Streaming-Dienst fragt künftig nach Adressen

Um zu sehen, wie gut man um die Kurven gerast und die Konkurrenz mit Gemeinheiten ausgeschaltet hat, können sich die Spieler auf weltweiten Ranglisten mit Mobile-Rasern von allen Kontinenten vergleichen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen