Digitales Impfzertifikat : So tragen Sie die Booster-Impfung in CovPass und Corona-Warn-App ein

von 17. Dezember 2021, 09:44 Uhr

nnn+ Logo
In der Corona-Warn-App und CovPass-App lassen sich digitiale Impfzertifikate nach einer Booster-Impfung speichern.
In der Corona-Warn-App und CovPass-App lassen sich digitiale Impfzertifikate nach einer Booster-Impfung speichern.

Auch die Booster-Impfung gegen das Coronavirus sollte als digitales Impfzertifikat in der CovPass-Check-App oder Corona-Warn-App hinterlegt werden. Wir zeigen, wie Sie dabei vorgehen müssen.

Hamburg | Geboosterte besitzen Corona-Impfung 3 von 3 und erhalten dadurch mehr Freiheiten. Um den neuen Impfstatus digital nachzuweisen, lässt sich die Booster-Impfung in CovPass und Corona-Warn-App eintragen. Das funktioniert in der Regel direkt nach der Auffrischungsimpfung über einen QR-Code. Was Sie dazu wissen müssen. QR-Code für digitales Impfzertifik...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite