Auch verblüht noch schön : Diese Stauden und Gräser machen im Winter eine gute Figur im Garten

von 25. November 2021, 18:57 Uhr

nnn+ Logo
Wo im Frühjahr ein Blütenmeer ist, punkten im Winter Ziergräser, Halbsträucher wie hier das Currykraut sowie die Samenstände von Stauden  mit ihrer Struktur.
Wo im Frühjahr ein Blütenmeer ist, punkten im Winter Ziergräser, Halbsträucher wie hier das Currykraut sowie die Samenstände von Stauden mit ihrer Struktur.

Ein Garten verändert sich während des Jahres. Diese insektenfreundlichen Stauden und diese Ziergräser lassen Beete nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter attraktiv aussehen.

Schwerin | So schwer ist das mit dem ganzjährig attraktiven Garten gar nicht. Es kommt nur darauf an, sich ein bisschen mit den Blütezeitpunkten und dem Aussehen der Pflanzen zu befassen, wenn sie verblüht und vertrocknet sind. Es gibt viele Stauden, die auch nach dem Sommer und Herbst noch sehr standfest sind und im Winter eine gute Gestalt im Beet machen. Beso...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite