Elegantes für den Garten : Die Götterblume trägt ihren Namen zurecht: Sie blüht außergewöhnlich schön

von 01. April 2021, 06:35 Uhr

nnn+ Logo
Was tanzt denn da? Die Blüten der Götterblume sind elegant und erinnern ein wenig an Federbälle.
Was tanzt denn da? Die Blüten der Götterblume sind elegant und erinnern ein wenig an Federbälle.

Außergewöhnlich schöne Blüten und winterhart: Götterblumen bringen Gartenfreunde zurecht ins Schwärmen.

Schwerin | Die Götterblume (Dodecatheon meadia) hat Blüten wie keine zweite und ist ein wahrlich aparter Hingucker im Beet. Ab Mai beschenkt sie uns mit ihren Blüten. Spielerisch leicht tanzen die violetten Blüten mit ihrer außergewöhnlichen Form über der Blattrosette, gehalten von Blütenstängeln mit bis zu 50 Zentimeter Höhe. Götterblumen sind winterhart. Si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite