Garten richtig vorbereiten : Unkraut im Frühjahr vermeiden: Darum sollten Sie im Herbst jäten

von 12. Oktober 2021, 13:45 Uhr

nnn+ Logo
Im Herbst ist es wichtig, Unkraut zu jäten, um den Garten auf das Frühjahr vorzubereiten.
Im Herbst ist es wichtig, Unkraut zu jäten, um den Garten auf das Frühjahr vorzubereiten.

Wer sich im Frühjahr nicht über Unkraut ärgern will, sollte schon im Herbst anpacken. Wir erklären, weshalb das Jäten im Herbst so wichtig ist und was Sie beachten sollten.

Hamburg | Wenn im Herbst und Winter das Unkraut noch im Garten wächst, hat das negative Folgen für das nächste Frühjahr. Der Boden wird in seiner eigentlichen Ruhephase zu sehr beansprucht. Nährstoffe, die Ihre eigenen Kulturpflanzen zum Wachsen benötigen, werden an Unkraut verschwendet. Außerdem verliert Unkraut im Herbst und teilweise sogar noch im Winter ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite