Wenn ich in den Beeten hocke… : Wandel durch inneres Gärtnern

von 08. Mai 2021, 00:00 Uhr

nnn+ Logo
sandie-clarke-q13Zq1Jufks-unsplash.jpg

Garten-Kolumne von Beate Schöttke-Penke

Im letzten Sommer bekam ich von Michaela Sch. aus Banzkow eine Kalligrafie geschenkt: ein grün-weißes Schneeglöckchen vor schwarzem Hintergrund. Darauf in schönster Schrift das Rilke-Zitat: „Mein inneres Gärtnern war herrlich diesen Winter.“ Ich war an jenem Sommertag mit ein paar Leuten in Gärten unterwegs. Es war sehr heiß. Über das Geschenk freute i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite