Bunte Pracht für die Vase : So bleiben Blumensträuße im Sommer länger frisch

Damit sich Blumensträuße länger halten, entfernt man am besten große Blätter an Schnittblumen.
Damit sich Blumensträuße länger halten, entfernt man am besten große Blätter an Schnittblumen.

Was ist zu tun, damit Blumensträuße viele Tage schön aussehen? Das Blumenbüro gibt Tipps für längere Freude an der Farbpracht für drinnen.

nnn.de von
13. August 2019, 11:24 Uhr

Wie an lebenden Pflanzen sorgen große Blätter auch an Schnittblumen dafür, dass diese eher austrocknen. Gerade an heißen Sommertagen verdunstet darüber viel Wasser, erläutert das Blumenbüro. Es rät, überflüssige Blätter von den Schnittblumen lieber abzuzupfen.

Grundsätzlich halten Blumensträuße länger, wenn man von ihnen alle Blätter entfernt, die ins Wasser hängen - dieser Tipp gilt auch an kühleren Tagen. Außerdem sollte man regelmäßig den Wasserstand in der Vase kontrollieren. Sind einzelne Stiele bereits dabei, zu welken, sollte man sie rasch entfernen. So belasten sie die anderen Schnittblumen in der Vase nicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen