Mode aus Holz : Furnier als veganer Lederersatz

nnn+ Logo
Schuhe können mittlerweile aus Furnier gefertigt werden. Den Unterschied zu herkömmlichen Materialien wie Baumwolle oder Leder erkennt man kaum. /dpa-tmn

Furnier wird klassischerweise als edles Oberflächenmaterial in der Inneneinrichtung verwendet. Doch mittlerweile werden aus dem Holz auch Schuhe oder Kleidungsstücke hergestellt.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
20. Juli 2020, 12:45 Uhr

Kleidung kann aus Baumwolle, Leinen, Seide, Leder und Co. hergestellt werden. Aber aus Holz? Nicht unbedingt das erste Material an das man denkt, geht es um Mode. Doch Furnier - nur Millimeter dünnes Hol...

giudnleK nank uas muael,lowB ,neeLin ,eidSe deLer dnu .oC eeetlgtlsrh r.wnede Aerb aus lozH? Nithc bengdntui dsa ester aatMelir an asd man dtn,ke hteg se mu Mo.ed

Dhoc Frunier - nur eMlmiirlte ndseün ,zHlo eehr btnanke sua dme rBeehic red Iecunenhnignitnr - drwi ltieltiweemr ucha rzu llugeHtensr von n,ugeiKld daehHtncasn erod cnhuSeh wetveend.r essiD«e teiofei-kpmrrorre nFeruir ist ma eteenhs mti ifne gterwebe rasstlchiee tfrsaearNu zu ievhegrln,»ce rekrltä rsUual Gn,iesamn rseüfGcnähfserith red itavnIiite runierF und taNu.r

renuriF ankn tsmoi asl vegaenr dsetreLeraz üfr cuSehh eodr gedKiunl e.iednn rbaDüre isnahu rndeew elmwtelireit garos etebsrmPollö tmi Fernrui gebeon.z

© fo-,apdocmin 5-2908/7p2:1009d2a-073

zur Startseite