Steuern sparen im Homeoffice : PC und Laptop im ersten Jahr komplett absetzbar

von 16. Februar 2021, 06:00 Uhr

nnn+ Logo
Computerhardware und Software für das Homeoffice sollen künftig vollständig im Jahr der Anschaffung von steuerlich abgesetzt werden können.
Computerhardware und Software für das Homeoffice sollen künftig vollständig im Jahr der Anschaffung von steuerlich abgesetzt werden können.

Kosten für Kauf von Computerhardware und Software sollen vollständig im Jahr der Anschaffung abgesetzt werden können.

Schwerin | „Mir ist es wichtig, die Digitalisierung unseres Landes voranzutreiben. Dafür will ich mit dem Steuerrecht einen schnellen, gezielten und unbürokratischen Beitrag leisten“, begründet Bundesminister Olaf Scholz seine Initiative. Damit werde ein großer Steueranreiz gesetzt, in Computer, Software und Digitalisierung zu investieren.“ Die Maßnahme soll ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite