Stauprognose : Erstes Adventswochenende: Wo sich die Straßen füllen werden

von 25. November 2021, 04:17 Uhr

nnn+ Logo
Die Autoclubs rechnen am ersten Adventswochenende auf den Routen in und aus den Innenstädten und rund um die Ballungsgebiete mit dichtem Verkehr.
Die Autoclubs rechnen am ersten Adventswochenende auf den Routen in und aus den Innenstädten und rund um die Ballungsgebiete mit dichtem Verkehr.

Die Herbstferien sind vorbei und die Winterreisezeit hat noch nicht begonnen - da dürfte doch auf den Straßen alles ruhig laufen, oder? Das sind die Prognosen für das erste Adventswochenende.

Berlin/München | Am kommenden ersten Adventswochenende (26. bis 28. November) erwarten ADAC und Auto Club Europa (ACE) wenig Reiseverkehr und kaum Staus auf den Autobahnen. Der Pendlerverkehr mit etwaigen Störungen ab Freitagmittag bildet da eine gewohnte Ausnahme. Allerdings rechnen die Autoclubs auf den Routen in und aus den Innenstädten und rund um die Ballungs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite