IHK zu Tourismus-Trends : Individualurlaube und nachhaltiges Reisen bleiben beliebt

von 25. November 2021, 11:27 Uhr

nnn+ Logo
Auch nach der Pandemie werden Camping und Aktivurlaube als Reiseform weiter beliebt bleiben, nehmen Experten an. Corona hat die Lust auf die Natur verstärkt.
Auch nach der Pandemie werden Camping und Aktivurlaube als Reiseform weiter beliebt bleiben, nehmen Experten an. Corona hat die Lust auf die Natur verstärkt.

Neben vielen Einschränkungen brachte die Pandemie für die Tourismusbranche auch Neuerungen und Trends. Einiges davon könnte längerfristig erhalten bleiben. Die IHK Niedersachsen gibt Einblicke.

Hannover | Die Industrie- und Handelskammer (IHK) rechnet auch nach der Corona-Pandemie mit einer hohen Nachfrage nach Individualurlauben. Viele durch Corona aufgezeigte Trends würden längerfristig bleiben, vermutet die Tourismussprecherin der IHK Niedersachsen, Kerstin Kontny. Zu den Trends zählten neben Individualreisen wie Campingtrips auch Aktivurlaube un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite