Neue Auflagen bei der Einreise : Hochinzidenzgebiete: Das gilt für Urlauber in Spanien und der Niederlande

von 27. Juli 2021, 07:21 Uhr

nnn+ Logo
Steigende Corona-Zahlen: Spanien und die Balearen sind als Hochinzidenzgebiet eingestuft.
Steigende Corona-Zahlen: Spanien und die Balearen sind als Hochinzidenzgebiet eingestuft.

Seit Dienstag sind Spanien und die Niederlande Corona-Hochinzidenzgebiete. Was sich für Urlauber bei der Ein- und Ausreise ändert.

Berlin | Spanien und die Niederlande sind seit Mitternacht als Corona-Hochinzidenzgebiete eingestuft. Damit gelten bei der Einreise von dort nach Deutschland zusätzliche Auflagen. Mit der Entscheidung vom Freitag hatte die Bundesregierung auf einen deutlichen Anstieg der Infektionszahlen in beiden Ländern reagiert. Das Robert Koch-Institut (RKI) aktualisier...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite