Bad Doberan : Schüler sticht mit Kinderschere auf Mitschüler ein

Ein Streit der Kinder ist am Dienstag morgen eskaliert.

nnn.de von
04. Dezember 2018, 15:44 Uhr

Bei einem Streit zwischen zwei Jugendlichen an einer Schule in Bad Doberan ist ein 13-Jähriger durch eine Kinderschere verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der Streit am Dienstagmorgen eskaliert. Dabei habe ein 14-Jähriger auf den ein Jahr jüngeren Mitschüler mit der Schere eingestochen. Die Wunden des Schülers mussten in einem Krankenhaus versorgt werden. Jugendamt und Schulpsychologin seien informiert worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen