Großeinsatz der Polizei in Rostock : Jugendliche attackieren und verletzten zwei Mädchen

nnn+ Logo
polizeieinsatz_ktc_8.jpg
1 von 2

Am Sonnabendabend wurden zwei 14- und 16-Jährige in der Rostocker Innenstadt von einer Gruppe Jugendlicher attackiert und dabei verletzt.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
12. Juli 2020, 10:16 Uhr

Zu einem Großeinsatz der Polizei ist es am Sonnabendabend in der Rostocker Innenstadt gekommen. Vor dem Kröpeliner Tor Center wurden zwei junge Mädchen von einer Jugendgruppe attackiert. Laut Angaben der ...

uZ einem rtzsenßoGai edr oiizPel tsi se am bbaaennnddSnoe ni edr eRkrostoc eadIsntnnt mken.ogem oVr dem ierönpelKr oTr eetnCr udrwne eiwz uenjg ndhcMäe nvo nerie rpudeugngepJ iatcetrtk.a tauL nbAenag red eliPioz üfltentech dei 41- und inJ-e1rg6hä ncha dem ff,Anirg neetitlr dhecjo rnl.eVzenugte erD lfaVrol tetah icsh uzrk anhc 20 rhU getree.in

 

Ndamhec ied leiPzoi vätrietsngd rw,edu menak ehzreilhca rfaewnnSigeet in dre netnsatndI umz .anzEtsi Dne tnBmeae enlagg es, vire red sensgaitm fnüf ttdniehTcevägra mi renenäh mUdlfe zu ir.eeergnf Aell umnietßchaml äertT sdni erd iilzePo jodehc cmanhleitn enkba,tn ßhei es.

 

hurcD den nlhöikreecpr fAignfr ufa ise rltitnee dei bdeine Mdnheäc htiecle ezeetrV,ulnng dei g1iJ-reä4h am ein,K die gJi16hrä-e na Rinpep nud pKfo. ätiSraent tctnsnuherue und anelehtdbne eis am isrEt,anzto debie emnak in nie skheKa.nruna uAf erd htlcuF orv den rrAifgneen ßineel dei peOfr eneni rhfntgimetüe Btulee imt ücdsinkeugtnKlse ,eehnst ned ied tgitanävreThdec na chis enm.nha

 

eDi iliezPo tah znneAige gegen dei fünf rzu ppueGr öhegnndree deunhlgJncie wneeg eenidugB,gil hnfriecae entpzrguvelerrKö nud runhnltesgaUgc n.ummgoaeefn

zur Startseite