Stavenhagen : Autofahrer mit 3,41 Promille erwischt

39-Jähriger muss Führerschein abgeben.

nnn.de von
08. Februar 2019, 16:31 Uhr

Ein Autofahrer mit 3,41 Promille ist nach einem anonymen Hinweis am Freitagnachmittag in Stavenhagen (Mecklenburgische Seenplatte) von Beamten angehalten worden. Wie die Polizei Neubrandenburg mitteilte, ergab bei der Kontrolle ein Atemalkoholtest den ungewöhnlich hohen Promillewert. Der Führerschein des 39-Jährigen sei eingezogen worden und der Betrunkene in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen