Immer mehr illegale Einreisen : Grenze soll offen bleiben

von 18. Oktober 2021, 17:30 Uhr

nnn+ Logo
Beamte der Bundespolizei kontrollieren die Einreise aus Polen auf einem Parkplatz an der A12 bei Frankfurt (Oder).
Beamte der Bundespolizei kontrollieren die Einreise aus Polen auf einem Parkplatz an der A12 bei Frankfurt (Oder).

Brandenburgs Innenminister Stübgen gegen Kontrollen nach Polen

Der Vorschlag befristeter Kontrollen an der Grenze zu Polen als Reaktion auf die steigende Zahl unerlaubter Einreisen von Menschen über Belarus stößt in Brandenburg auf Skepsis und Ablehnung. Innenminister Michael Stübgen (CDU) machte seine Bedenken deutlich. „Ob die Kapazitäten der Bundespolizei ausreichen, mehrere hundert Kilometer Grenze zu Polen zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite