Wählerschaft ist gespalten : Märkisch-Oderland: Schmidt bleibt im Amt

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 18. Oktober 2021, 21:00 Uhr

nnn+ Logo
Gernot Schmidt (SPD), alter und neuer Landrat in Märkisch-Oderland.
1 von 2
Gernot Schmidt (SPD), alter und neuer Landrat in Märkisch-Oderland.

SPD-Amtsinhaber bei Landratswahl nur knapp bestätigt

Gernot Schmidt (SPD) bleibt Landrat von Märkisch Oderland. Der seit 16 Jahren amtierende Sozialdemokrat setzte sich am Sonntag in einer Stichwahl gegen den Kandidaten von BVB/Freie Wähler, Rico Obenauf, durch. Was auf den ersten Blick wie eine ganz normale Nachricht aus der Brandenburger Kommunalpolitik aussieht, bekommt schlagartig eine andere Bedeutu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite