Mecklenburg-Vorpommern : AfD droht wegen Nachtragshaushalt mit Verfassungsklage

seidel.jpg von 27. November 2020, 19:55 Uhr

nnn+ Logo
 
 

Es gibt Zweifel am Corona-Bezug von Teilen der Neuverschuldung. Die Landtagsmehrheit verteidigt den Nachtragshaushalt trotz Kritik an Einzelpunkten.

Dicke Luft im Finanzausschuss des Landtags. Zwar hatte die Ausschussmehrheit am Donnerstag der Neuverschuldung von 2,15 Millionen Euro - zusätzlich zu der im bereits im Frühjahr beschlossenen Kreditaufnahme von 700 Millionen Euro - zugestimmt. Dennoch kr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite