B 192 bei Malchow : Betrunkener Fahrer verursacht schweren Unfall

nnn+ Logo
IMG_1627.jpg
1 von 3

Der Fahrer kam mit seinem VW Golf erst auf die Gegenfahrbahn und stürzte anschließend eine Böschung hinunter.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
15. Juni 2020, 06:19 Uhr

Mit 1,87 Promille Atemalkohol hat ein 42-jähriger Mann auf der Bundesstraße 192, zwischen Malchow und Alt Schwerin, einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der Fahrer kam mit seinem VW Golf erst auf die...

Mti ,187 lemroilP Ahtllmoaoek tah ein 4-eghijr2är Mann fau edr nduBaßsetser 1,29 hnczwsei wMoachl nud Alt wn,hSeicr neein escrwehn nrlaefhursVelk rse.cturhva erD raFerh kma itm ieensm VW ofGl ster fua die reGennghahafb udn trteüzs eidlhansßcne enie cnBgöuhs ehrntiu.n Das uhazrgeF gbshuelürc csih und ebbil na eeinr aeeihrmBu ge.ienl etEhfesrrl mrmtnüeke hcsi sbi zmu ffretnneEi der fsRkäutttneerg um dne cerswh eelvnetztr Farr.he Kzur darauf knotne red nanM uas eisemn ruegazhF etrefib rewe.dn Eeni vor herdeürugchft enmkeotollokharAltlo gbrae nieen tWer onv 7,18 loel.irmP

 

reD rFrahe kam itm scnweerh rengtuzelVne ni eein Ki.kinl eiD ßstnauesrdBe 129 mssute üfr ied aueDr dre tegnut-Rs ndu eursmnngahnmBagße etzeisiwe lolv geesprrt endw.re

zur Startseite