Digitaler Mängelmelder : Christian Pegel startet „Klarschiff“ für ländliche Gebiete in MV

von 26. Juli 2021, 13:29 Uhr

nnn+ Logo
Digitale Mängelmelder gibt es auch in anderen Regionen Deutschlands. /Illustration
Digitale Mängelmelder gibt es auch in anderen Regionen Deutschlands. /Illustration

Die Plattform soll es Einheimischen und Urlaubern ermöglichen, schnell und einfach Probleme oder Verbesserungen direkt an die Verwaltung weiterzuleiten.

Röbel | Kaputte Straßenlampen, verbogene Verkehrsschilder oder übervolle Müllbehälter: In Mecklenburg-Vorpommern können Bürger Probleme und Ideen jetzt erstmals in ländlichen Regionen online melden. Dazu startete Digitalisierungsminister Christian Pegel (SPD) am Montag in Röbel an der Müritz den „Digitalen Mängelmelder "Klarschiff"“. Über diese Plattform soll...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite