Mecklenburg-Vorpommern : Corona-Schutzimpfungen in Arztpraxen

von 07. April 2021, 15:32 Uhr

nnn+ Logo
Bei Corona-Schutzimpfungen in Arztpraxen wird mit älteren Patienten gestartet.
Bei Corona-Schutzimpfungen in Arztpraxen wird mit älteren Patienten gestartet.

Die Corona-Schutzimpfungen bei niedergelassenen Ärzten sind weitgehend problemlos angelaufen.

Schwerin | Der Landesverbandsvorsitzende Stefan Zutz sagte am Mittwoch in Schwerin: „Es gibt eine große Erleichterung bei den Patienten, dass sie sich bei ihrem Hausarzt impfen lassen können." So blieben den Patienten langwierige Anmeldungen und lange Anfahrten zu den Impfzentren erspart. Ältere Patienten werden zuerst geimpft Da der Impfstoff noch stark b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite