Mecklenburg-Vorpommern : Weitere Fälle von Afrikanischer Schweinepest

von 26. November 2021, 13:54 Uhr

nnn+ Logo
In der Region sind drei weitere Tiere positiv auf die Afrikanische Schweinepest getestet worden.
In der Region sind drei weitere Tiere positiv auf die Afrikanische Schweinepest getestet worden.

Nach dem Fund eines infizierten Wildschweins bei Marnitz sind in der Region drei weitere Tiere positiv getestet worden.

Mecklenburg-Vorpommern | Es handele sich um Wildschweine, die bei einer Treibjagd in den Ruhner Bergen vor einer Woche erlegt worden waren, sagte ein Sprecher des Landkreises Ludwigslust-Parchim am Freitag. Insgesamt seien 17 erlegte Tiere im Labor untersucht worden. Der erste Fall von Afrikanischer Schweinepest bei einem Wildschwein in MV war im Zusammenhang mit der Jagd ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite