Landesparteitag in Wismar : SPD will Feiertag am 8. März

von 19. Juni 2021, 12:39 Uhr

nnn+ Logo
An allen 365 Tagen im Jahr müsse für die Frauenrechte gekämpft werden, so Schwesig. Zum Kämpfen und Feiern müsse aber auch Zeit sein.
An allen 365 Tagen im Jahr müsse für die Frauenrechte gekämpft werden, so Schwesig. Zum Kämpfen und Feiern müsse aber auch Zeit sein.

Die SPD will den Internationalen Frauentag am 8. März in Mecklenburg-Vorpommern zum gesetzlichen Feiertag machen. Das beschloss ein Parteitag in Wismar am Wochenende nach strittiger Debatte mit großer Mehrheit.

Wismar | Die SPD will den Internationalen Frauentag am 8. März in Mecklenburg-Vorpommern zum gesetzlichen Feiertag machen. Das beschloss ein Parteitag  in Wismar am Wochenende nach strittiger Debatte mit großer Mehrheit. Zunächst schien der Antrag von den Jusos zu scheitern, nachdem sich auch die Landtagsabgeordnete Martina Tegtmeier zunächst gegen den Antrag a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite