Autobahn Berlin-Rostock : Lastwagen rammt Leitplanke auf A19 bei Güstrow

von 23. Februar 2021, 08:09 Uhr

nnn+ Logo
Die Leuchtschrift „Unfall“ ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen.
Die Leuchtschrift „Unfall“ ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen.

Ein Lkw-Unfall hat in der Nacht zu Dienstag für Behinderungen auf der Autobahn 19 Berlin-Rostock bei Güstrow gesorgt.

Güstrow | Wie ein Polizeisprecher am Morgen erklärte, war ein 52-Jähriger mit seinem Lastwagen nach Mitternacht zwischen den Abfahrten Güstrow und Glasewitz (Landkreis Rostock) mit der Mittelleitplanke kollidiert. Dabei wurde der Tank des Lastwagens aufgerissen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite