Lieferengpässe bei Tierärzten in MV : Impfstoffe für Katzen werden knapp

von 14. Oktober 2021, 16:41 Uhr

nnn+ Logo
Impfungen gegen Katzenschnupfen und Katzensuche  schützen insbesondere Jungtiere, werden aber auch für ältere Katzen empfohlen.
Impfungen gegen Katzenschnupfen und Katzensuche schützen insbesondere Jungtiere, werden aber auch für ältere Katzen empfohlen.

Besitzer, deren Katzen eine Impfung gegen Katzenseuche oder Katzenschnupfen brauchen, sollten schnell zum Tierarzt gehen. Die Tierärztekammer MV bestätigt, dass es Lieferschwierigkeiten gibt.

Berlin/Rostock | Verantwortungsbewusste Tierhalter lassen ihre Katzen impfen. Doch in diesem Herbst und Winter dürfte das gar nicht so einfach sein. „Aktuell kann in Deutschland kein Hersteller Impfstoffe für Katzen gegen Katzenseuche und -schnupfen liefern“, warnt Dr. Tina Hölscher vom Verein „aktion tier“. „Das ist umso schlimmer, weil in Kürze die ganzen tendenz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite