Abi 2021 : Mecklenburg-Vorpommern verschiebt Abitur-Prüfungen

von 21. Januar 2021, 17:51 Uhr

nnn+ Logo
Die Abiturprüfungen in Mecklenburg-Vorpommern beginnen statt am 13. nun erst am 23. April.
Die Abiturprüfungen in Mecklenburg-Vorpommern beginnen statt am 13. nun erst am 23. April.

Schülerinnen und Schüler bekommen mehr Zeit zum Lernen. Die Prüfungstermine zur mittleren Reife bleiben unverändert.

Schwerin | Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern bekommen mehr Zeit für die Vorbereitungen auf die schriftlichen Abiturprüfungen. Statt am 13. April mit Biologie starten sie nun erst am 23. April mit der ersten bundesweiten Zentralprüfung, also mit En...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite