Landesbereitschaftspolizeiamt : Michael Ebert wird neuer Direktor

Michael Ebert auf dem Hof der Polizeiinspektion Rostock. Ebert ist zum neuen Direktor des Landesbereitschaftspolizeiamtes MV ernannt worden. (Archivbild)

Michael Ebert auf dem Hof der Polizeiinspektion Rostock. Ebert ist zum neuen Direktor des Landesbereitschaftspolizeiamtes MV ernannt worden. (Archivbild)

Nachdem der bisherige Direktor Hans-Jürgen Klingbeil vor wenigen Tagen in den Ruhestand verabschiedet wurde, übernimmt Michael Ebert die Stelle des Direktors des Landesbereitschaftspolizeiamtes MV.

von
03. Juni 2020, 17:25 Uhr

Michael Ebert ist zum neuen Direktor des Landesbereitschaftspolizeiamtes Mecklenburg-Vorpommern ernannt worden. Das Kabinett habe dem Personalvorschlag zugestimmt, teilte das Innenministerium am Mittwoch in Schwerin mit.

Ebert war den Angaben zufolge zuletzt seit Mai 2019 Leiter des Führungsstabes im Polizeipräsidium Neubrandenburg und damit Stellvertreter des Polizeipräsidenten.

Michael Ebert ist mit seinem Lebenslauf ein Paradebeispiel für einen möglichen Werdegang in der Polizei. Innenminister Lorenz Caffier (CDU)
 

Der bisherige Direktor, Hans-Jürgen Klingbeil, sei vor wenigen Tagen in den Ruhestand verabschiedet worden.

Laut Landespolizei hält das Landesbereitschaftspolizeiamt geschlossene Einheiten für Großlagen und andere besondere Ereignisse vor, die bei Bedarf zur Unterstützung der zuständigen Dienststellen der Landespolizei und in den Bundesländern eingesetzt werden könnten. Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt sei die Unterstützung des polizeilichen Einzeldienstes, insbesondere in den Sommermonaten in den touristischen Orten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen