Mecklenburg-Vorpommern : Rentenerhöhung wird zur Nullnummer

Karin.jpg von 11. Mai 2020, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
dpa_5fa0a600ad246134

Steuerpflicht trifft immer mehr Senioren. Amtsveranlagungsverfahren in MV gut angenommen

Wenn zum 1. Juli dieses Jahres die Renten in Ostdeutschland um 4,2 und im Westen um 3,45 Prozent steigen, ist das nicht nur Grund zum Jubeln. Denn viele Senioren werden durch die Rentenerhöhung die Grenze zur Steuerpflicht überschreiten. Das Bundesfinanzministerium geht davon aus, dass durch die Rentenerhöhung rund 420 Millionen Euro mehr Einkommensste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite