Online-Festival #filmkunstzuhause gestartet : „Die Schweriner sind unsere treuesten Partner“

23-11368278_23-66108191_1416392711.JPG von 06. Mai 2020, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Ralf Schenk, Vorstand der Defa-Stiftung

Ralf Schenk, Vorstand der Defa-Stiftung

Defa-Stiftungschef Ralf Schenk über die Filme „Sabine Wulff“ und „Sterne“ im Programm

Dienstagnacht punkt Mitternacht startete das Online-Filmfestival #filmkunstzuhause auf der Homepage www.filmkunstfest.de. Auf dem Portal werden nach und nach bis zum Sonntag, 10. Mai 2020, insgesamt 29 Programme hochgeladen, die sich die Nutzer für eine einheitliche Streaming-Gebühr von 4,99 Euro je Film oder Kurzfilmblock anschauen können. Die Sofort-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite