Polizeieinsatz in Madsow : Suche nach vermissten Kindern endet glücklich

/Illustration

/Illustration

Die beiden kleinen Mädchen wurden mit einem Großaufgebot der Polizei gesucht - und gefunden.

nnn.de von
25. April 2019, 06:20 Uhr

Am Mittwochabend gegen 18 Uhr wurden ein fünf- und ein sechsjähriges Mädchen in Madsow bei Neuburg-Steinhausen als vermisst gemeldet. Beide Kinder waren gemeinsam unterwegs und von einem Spaziergang nicht nach Hause zurückgekehrt.

Großaufgebot der Polizei

Zur Suche wurden alle verfügbaren Einsatzkräfte des Polizeihauptreviers Wismar, mehrere Einsatzbeamte des Landesbereitschaftspolizeiamtes, des Wasserschutzpolizeiamtes, der Bundespolizei sowie der Polizeihubschrauber zum Einsatz gebracht.

Am späten Abend die gute Nachricht

Gegen 21.45 Uhr dann die erlösende Nachricht, die Kinder konnten durch den Polizeihubschrauber auf einem Feld nahe der Ortschaft Madsow aufgefunden werden. Sie lagen zusammengekauert und verängstigt auf dem Feld. Die Kinder hatten sich schlichtweg verlaufen. Die Mädchen wurden nach einer ärztlichen Untersuchung unverletzt den Eltern übergeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen