Selbsttests an Schulen : Einmal, zweimal – oder gar nicht?

von 07. April 2021, 13:40 Uhr

nnn+ Logo
Schülerinnen  und  Schüler  in Mecklenburg-Vorpommerns können sich  nach   Ostern  ebenso  wie  Beschäftigte  an Schulen zweimal  wöchentlich  selbst  auf  das  Coronavirus  testen.
Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommerns können sich nach Ostern ebenso wie Beschäftigte an Schulen zweimal wöchentlich selbst auf das Coronavirus testen.

Bei den Corona-Tests in Schulen wurde auf Kritik reagiert – trotzdem sind nicht alle zufrieden

Schwerin | Sowohl für Schülerinnen und Schüler als auch für Lehrkräfte und weiteres Personal an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern stehen nach den Osterferien pro Woche zwei Corona-Selbsttests zur Verfügung. Alle Schulen hätten Testsets erhalten, weitere Lieferungen folgten, heißt es aus dem Bildungsministerium. Neben den Abstands- und Hygieneregeln sowie den lau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite