Todesdrama auf der A19 : Fahrer rettet seine Zugmaschine und stirbt kurz danach

von 15. Januar 2021, 18:30 Uhr

nnn+ Logo
_202101151830_full.jpeg

Ein Lkw fing auf der Autobahn an zu brennen. Der Fahrer starb kurze Zeit später.

Röbel | Am Freitagnachmittag brannte auf der Autobahn 19 zwischen der Anschlussstelle Wittstock und Röbel in Fahrtrichtung Rostock ein Lkw. Der 38-jährige Fahrer des Sattelzugs bemerkte kurz vor der Anschlussstelle Leizen (Röbel), dass der Trailer anfing zu bre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite