Geringere Zahl an Corona-Neuinfektionen : Touristen aus Kreis Gütersloh dürfen wieder nach MV kommen

nnn+ Logo
Illustration

Die Bewohner aus dem nordrhein-westfälischen Kreis brauchen keinen Beleg mehr dafür, dass sie negativ auf eine Corona-Infektion getestet wurden.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
07. Juli 2020, 11:46 Uhr

Nachdem im Kreis Gütersloh die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner deutlich unter den Grenzwert von 50 gesunken ist, dürfen Touristen aus diesem Kreis ohne Auflagen wieder nach Mecklenburg-Vorpo...

hdamcNe mi eKisr üGesotrhl eid Zahl erd nenofinutkeieN opr 100 000 iEnwrehno teihcdul nrteu den tnrGzewer nov 05 gukeensn ,sti fedünr uorinseTt usa eedsmi eiKrs eohn Augnfael eweidr cahn cnrV-ererpeoubmMlogknm nmkmo.e isDe theg asu dem nlhäiegct tierchB esd aseLdtnam frü dnueteisGh ndu ozseaSil gsu)(aL rev,ohr rde am eDgnista enlhfctöivtrfe du.rwe rerngtHidun rfüad ndsi eannbAg sde Rbetro sstitohuI-cnKt ,)IK(R achn eednn ni isdmee sriKe ide hlaZ der nfieunetiknNoe ruten edi nzreeG snuengek sit, edi sal Mßa für asd eobtrV red einirEes zmu buarlU ni eurnprmleoMronVgcke-bm g.lti saD eeudb,ett ssda ide ehoweBnr aus emd Ksrie Grolhesüt ekneni egleB merh rdüfa cehruban, assd esi avgitne uaf iene onotCakonfnrIi-e tteesget .dewrun

aNhc ne-gIKbnRaA lga ied sneentoang eISgT-ezanbien-deinz am Dtengsia ibe .,453 Am agVort arw deies srenoinekzifefIfkntn nohc ibe ,505 dnu iatdm appnk ürbe der ene.rzG umZ pknHtheuö sde Crnruuochsbo-asA bie Tsieönn lag der teWr bei 0,272. Eetrs änreiRuensgbnceshek für isutTenro sau dem Krise osGlürthe unwred ni lrrngeo-mnkMrpcVeembou ma 0.2 Jniu rnhgopacus.ees

maDti tbig se nde uaggan-enbALs leuofgz eetridz ekienn iresK orde nikee eisfreiker tadSt in n,teuhDsdlac in eednn eid kafznInhenolteis erbü med rGwzntere elinge.

eir:Wteeelns

zur Startseite