Waren : Betrunkene Frau schlägt älteres Paar

Das ältere Ehepaar hat sich wegen des Lärms beschwert.

nnn.de von
17. April 2019, 18:12 Uhr

Eine betrunkene Frau mit 2,9 Promille hat in Waren (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ein älteres Paar geschlagen, das sich wegen Lärms beschwert hatte. Die 30 Jahre alte mutmaßliche Täterin und ihr 28-jähriger Begleiter hatten am Dienstagabend im Treppenhaus randaliert, bevor sie sich in die Wohnung des Begleiters begaben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als das ältere Paar geklingelt habe, sei die Frau aus der Wohnung herausgekommen und habe den 50-Jährigen ins Gesicht und seiner 63-jährigen Lebensgefährtin von hinten in den Nacken geschlagen. Als der ältere Mann den Angaben zufolge versuchte, weitere Schläge gegen seine Lebensgefährtin abzuwenden, bekam er einen erneuten Hieb ins Gesicht. Die mutmaßliche Täterin wurde laut Polizei in Gewahrsam genommen und am Mittwochvormittag wieder entlassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen