Grimmen : Autofahrer prallt nach Wespenstich gegen Baum

23-64857440.jpg

Aufgrund einer allergischen Reaktion verliert ein 76-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug.

von
04. Oktober 2019, 18:25 Uhr

Wegen einer allergischen Reaktion auf einen Wespenstich ist ein Mann bei Grimmen im Landkreis Vorpommern-Rügen am Freitag mit seinem Wagen gegen einen Baum gefahren. Der 76-Jährige und seine 73 Jahre alte Beifahrerin zogen sich dabei leichte Verletzungen zu, wie die Polizei mitteilte. Der Autofahrer war demnach auf der Bundesstraße zwischen dem Pommerndreieck und Grimmen unterwegs, als eine Wespe ihn in den Hals stach. Der Mann erlitt einen allergischen Schock und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße wurde vorübergehend auf einer Spur gesperrt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 6000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen