Einfamilienhaus in Rostock brennt lichterloh

Im Rostocker Stadtteil Evershagen kam es am Donnerstagabend zunächst zu einem Carportbrand, der dann aber auf das direkt angrenzende Wohnhaus übergriff. Dieses stand innerhalb kürzester Zeit lichterloh in Flammen. Der Bewohner des Einfamilienhauses im Anne-Frank-Weg konnte sich noch rechtzeitig ins Freie retten und musste hilflos zusehen, wie sein Zuhause niederbrannte.