Corona-Krise in MV : Metro öffnet seine Märkte für alle Verbraucher

28525103.jpg

Eine Kundenkarte sei für den Einkauf an den fünf MV-Standorten in Wolgast, Greifswald, Wismar, Neustrelitz und Waren nicht mehr notwendig.

von
06. April 2020, 14:03 Uhr

Die Märkte des Großhandelsunternehmens Metro sind ab sofort für alle Verbraucher Mecklenburg-Vorpommerns geöffnet. Die Regelung gelte bis zum 19. April, teilte Metro am Montag mit.

Eine Kundenkarte sei für den Einkauf an den fünf MV-Standorten in Wolgast, Greifswald, Wismar, Neustrelitz und Waren nicht mehr notwendig. Mit der Lockerung sollen den Angaben zufolge weitere Einkaufsmöglichkeiten zur Lebensmittelgrundversorgung in Zeiten der Corona-Krise entstehen. Das Infrastrukturministerium habe einer entsprechenden Nutzungsänderung zugestimmt.

Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus finden Sie in unserem Liveticker und auf unserer Dossierseite.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen