zur Navigation springen

Rostock : Nach Leichenfund: Polizei bittet um Hilfe

vom

Der tote Mann wurde am Sonntag am Ufer der Warnow gefunden

nnn.de von
erstellt am 06.Dez.2017 | 14:40 Uhr

Die Polizei hat um Mithilfe bei der Identifizierung einer am Sonntag am Warnowufer in Rostock-Langenort gefundenen männlichen Leiche gebeten. Wie die Beamten am Mittwoch berichteten, wurde bei der Obduktion festgestellt, dass der 40- bis 50-jährige Mann ertrunken ist.

Anzeichen für Gewalteinwirkung seien nicht gefunden worden. Nach wie unklar sei jedoch die Identität des Toten. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte es sich um einen Polen handeln, der sich vermutlich seit dem Frühsommer in Rostock aufhielt. Er habe aber offenbar keinen festen Wohnsitz gehabt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen