Auswandererserie : Wie Christian Meinhardt aus Schwerin Küchenchef in Australien wurde

von 20. Juni 2021, 18:00 Uhr

nnn+ Logo
Christian Meinhardt, seine Frau Laurelle und Tochter Seysha vor dem Uluru, dem heiligen Berg der Aborigines.
Christian Meinhardt, seine Frau Laurelle und Tochter Seysha vor dem Uluru, dem heiligen Berg der Aborigines.

Ein guter Koch ist überall willkommen

Auswandern. Das Vertraute hinter sich lassen und bereit sein für ein neues Leben. Diesen Schritt wagen offiziell Jahr für Jahr über 240 000 Deutsche. Auch aus dem Nordosten zieht es Menschen in die Ferne. Unser Autor Patrick Kiefer suchte nach ihnen. In Teil 11 unserer Serie erzählt Christian Meinhardt, wie er im Schweriner Fernsehturm Kaninchen zubere...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite