Schulen : 26 Schulteams beim Finale von «Jugend trainiert für Olympia»

nnn.de von
12. Juli 2018, 16:49 Uhr

Sport frei: 26 Schulmannschaften aus Mecklenburg-Vorpommern haben sich in den Landeswettbewerben von «Jugend trainiert für Olympia» und «Jugend trainiert für Paralympics» für das Bundesfinale qualifiziert. Dieses wird vom 23. bis zum 27. September in Berlin ausgetragen, wie das Bildungsministerium am Donnerstag in Schwerin mitteilte. Die Schüler treten in neun Sportarten an. Sie reichen von Beachvolleyball und Fußball über Hockey, Judo und Leichtathletik bis hin zu Rudern, Schwimmen, Tennis und Triathlon. Staatssekretär Sebastian Schröder sagte: «In Berlin mit dabei zu sein, ist schon ein beachtlicher Erfolg.» Es seien wertvolle Erfahrungen, die Jugendliche bei solchen Wettbewerben machten. Die teilnehmenden Schüler stünden für Sportgeist, Ehrgeiz und Leidenschaft.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen