Kabinett : 60 000 Schüler sollen bis Anfang August geimpft werden

von 04. Mai 2021, 17:27 Uhr

nnn+ Logo
Eine Corona-Schutzimpfung wird durchgeführt.
Eine Corona-Schutzimpfung wird durchgeführt.

Gesundheitsminister Glawe geht von einer raschen Zulassung des Biontech-Impfstoffs für Kinder ab zwölf Jahren aus. Die Landesregierung will bis zum Beginn des neuen Schuljahrs allen Schülern dieses Alters ein Impfangebot machen.

Schwerin | Mecklenburg-Vorpommern will die rund 60 000 Schüler ab einem Alter von zwölf Jahren bis zum Beginn des neuen Schuljahres gegen das Coronavirus impfen. Das kündigte Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) am Dienstag in Schwerin an. Das neue Schuljahr beginnt am 2. August. Die Kinder und Jugendlichen sollen bis dahin die erste Impfung bekommen haben. „Da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite