Fußball : FC St. Pauli auch gegen Rostock mit 2G-Modell

von 12. Oktober 2021, 10:52 Uhr

nnn+ Logo
Blick auf das Millerntorstadion vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli.
Blick auf das Millerntorstadion vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli.

Wie schon in den beiden Heimspielen gegen den FC Ingolstadt (4:1) und Dynamo Dresden (3:0) gewährt der FC St.

Hamburg | Pauli auch gegen den FC Hansa Rostock (24. Oktober, 13.30 Uhr/Sky) im Rahmen des 2G-Modells ausschließlich geimpften oder genesenen Personen den Stadionzutritt. Wie der hanseatische Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, gilt eine Ausnahme weiterhin für Jugendliche und Kinder unter 18 Jahren. Diese können auch ohne Impfung/Genesung, aber mit einem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite