Wetter : Ansturm auf Ostseeküsten in MV

Usedom/Graal-Müritz/Boltenhagen (dpa/mv) - Sonniges Wetter mit gestiegenen Temperaturen hat den Ostseestränden in Mecklenburg-Vorpommern am Samstag einen rekordverdächtigen Besucheransturm beschert. Nach den besucherärmeren vergangenen Wochen waren die Strände ausnahmslos sehr gut besucht, wie verschiedene DLRG-Wachstationen zur Mittagszeit bestätigten. «Das ist für uns heute der beste Tag der Saison», sagte ein Wachführer einer Wasserrettungsstation im Ostseebad Boltenhagen (Kreis Nordwestmecklenburg), wo rund 24 Grad gemessen wurden.

von
01. August 2020, 15:01 Uhr

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen