Kriminalität : Einbruchsdiebstahl am Überseehafen: 60 000 Euro Schaden

von 14. Januar 2021, 14:45 Uhr

nnn+ Logo
Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens der Polizei blinkt im Einsatz.
Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens der Polizei blinkt im Einsatz.

Unbekannte Diebe sind auf dem Abrissgelände einer Baustofffirma im Rostocker Überseehafen eingebrochen und haben einen Schaden von rund 60 000 Euro angerichtet.

Rostock | Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde bereits am vergangenen Dienstag Baggerzubehör sowie diverses Werkzeug gestohlen. Den Ermittlungen zufolge seien die Täter auf dem Gelände mit einem Bagger gefahren, hätten ihn aber nicht gestohlen. Am Tator...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite